MB » LPS » Team
Wiss. Mitarbeiter
Dominik Arnold , M.Sc.
telefonische Erreichbarkeit

Auf Grund der aktuellen Gegebenheiten würde ich Sie bitten, bei einem Anruf geduldig zu bleiben, da die eingerichtete Anrufweiterleitung mehr Zeit benötigt. Sollte ich Ihren Anruf dennoch nicht entgegennehmen können, so hinterlassen Sie mir gerne eine Nachricht und ich rufe Sie sobald es mir möglich ist zurück.
Vorträge
Zur Zeit keine
Veröffentlichungen
3D-Evaluation hybrider Lösungsansätze
C. Köhler, T. Mahl, D. Lins, D. Arnold, C. Prinz, K. Herrmann
wt Werkstattstechnik, Ausgabe 7/8 , 2020 , 536-540 , Springer-VDI-Verlag , Düsseldorf .
Befähigungssystem für die Transformation zu hybrider Wertschöpfung
D. Lins, D. Arnold, C. Prinz, B. Kuhlenkötter
ZWF Zeitschrift für wirtschaftlichen Fabrikbetrieb, Band 114, Ausgabe 12 , 2019 , 851-854 , Carl Hanser Verlag , München , DOI: 10.3139/104.112200 .
Projekte
ABILITY
Ganzheitliche Befähigung zur hybriden Wertschöpfung, 01.03.2019 - 28.02.2022
Die Kombination von Sach- und Dienstleistungen im Sinne einer hybriden Wertschöpfung ist komplex und bringt für die produzierenden Unternehmen zahlreiche Veränderungen sowie Handlungsbedarfe in den Bereichen Technik, Organisation und Personal mit sich. Dieser Wandel erfordert von Unternehmen eine kreative Neuausrichtung des Denkens, um Innovationen zur Umsetzung hybrider Wertschöpfung zu generieren. Allerdings fällt es besonders kleinen und mittleren Unternehmen schwer, die notwendigen zeitlichen, fachlichen und methodischen Ressourcen selbst aufzubringen. Ziel des Forschungsprojekts ABILITY ist die Befähigung von KMUs, hybride Wertschöpfung zu identifizieren, zu bewerten, umzusetzen und weiterzuentwickeln.