Montagesystem mit virtuellem Abbild - COssembly
Motivation

Das heterogene, herstellerübergreifende Montagesystem COssembly ist am LPS im Betrieb und dient hier der Erforschung verschiedenster Fragestellungen im Produktionskontext. Zusammen mit dem virtuellen Abbild des Montagesystems liegt eine Infrastruktur vor, mit der verschiedenste Forschungsfragen aus den Bereichen der Produktionstechnik und -management, Digitalisierung in der Produktion und Industriellen Robotik untersucht werden können. Ein ausführliche Beschreibung des „Montagesystems in der Smart Factory“ kann im Project Book nachgelesen werden PROJECT BOOK
(Quelle: EDAG)