E: Unternehmenstransformation zum Anbieter und Nutzer Smarter PSS im Spannungsfeld von Evolution und Revolution
RUB » MB » LPS
E: Unternehmenstransformation zum Anbieter und Nutzer Smarter PSS im Spannungsfeld von Evolution und Revolution
Überblick
Damit es zur Realisierung von Wertschöpfung auf der Basis Smarter PSS kommen kann, müssen Unternehmen nicht nur grundlegende Veränderungen auf der Ebene der Geschäftsmodelle und der dafür erforderlichen technologischen Voraussetzungen vollziehen, sondern auch mit Blick auf die Organisation und das Management zu einem grundlegenden Wandel in der Lage sein. Dies gilt für Anbieter Smarter PSS in gleicher Weise wie für ihre Nutzer. Die Abkehr von der reinen Produkt- und Technologiezentrierung hin zur Nutzenorientierung stellt für die Unternehmen einen Paradigmenwechsel dar, der neue Denkansätze und letztlich auch neue Managementstrukturen, Bewertungs- und Anreizsysteme erfordert. Ziel dieses Forschungsschwerpunkts ist es daher, zu verstehen, wie bestehende Unternehmen zum Anbieter und Nutzer Smarter PSS werden, wie diese Transformationsprozesse gestaltet werden können und welche Treiber und Hemmnisse dabei wirken.
In diesem Forschungsschwerpunkt werden u.a. die folgenden Forschungsfelder adressiert:
E1: Unternehmen auf dem Transformations-
pfad zum Anbieter Smarter PSS
E2: Einbettung und Nutzung Smarter PSS in bestehenden Unternehmen
E3: Untersuchungs-
methoden für die Unternehmens-
transformation